SubKanS

Entwicklung eines Standards zur Bewertung und Klassifizierung der baulichen Substanz von Abwasserkanälen und Schächten

Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Projekt wird im Verbund mit den nachfolgend genannten Projektpartnern erarbeitet.

  • FH Aachen, Fachbereich Bauingenieurwesen, Netzmanagement (Verbundkoordination)
  • 3S Consult GmbH
  • Franz Fischer Ingenieurbüro GmbH
  • Gelsenwasser AG
  • hanseWasser Bremen GmbH
  • Hochschule Magdeburg Stendal, Fachbereich Siedlungwasserwirtschaft / Infrastrukturentwicklung
  • Ingenieurbüro Dr.-Ing. Klaus Hochstrate
  • Kompetenzzentrum Wasser Berlin gGmbH
  • SiwaPlan Ingenieurgesellschaft mbH
  • S & P Consult GmbH

Mehr Informationen unter: www.subkans.de