Kanalsanierung

Entwässerungsnetze stellen oft den größten Vermögenswert einer Kommune dar. Sie liegen jedoch – überwiegend vor der Öffentlichkeit verborgen – im Untergrund. Sie erfahren somit nicht die Aufmerksamkeit, die ihnen auf Grund ihrer Funktion als wichtiges Infrastrukturnetz im Hinblick auf Hygiene, Umwelt- und Überflutungsschutz zukommt: „Vergraben und vergessen“. Ohne funktionierendes Entwässerungsnetz ist die Entwicklung von Siedlungen und Städten nicht möglich.

Als Ingenieurbüro für Siedlungswasserwirtschaft geben wir unsere Erfahrung und Expertise gerne weiter. Mit unserem kompetenten Team aus jungen und erfahrenen Ingenieuren schaffen wir gemeinsam mit dem Netzbetreiber Lösungen in allen Bereichen der Kanalsanierung.

Wir beraten Sie gerne – sprechen Sie uns an.

Zustandserfassung und -beurteilung

Mit einer umfassenden Grundlagenermittlung wird der Handlungsbedarf ermittelt.

» Weitere Informationen

Generelle Sanierungsplanung

Generelle
Sanierungsplanung

Die ganzheitliche Sanierung des Kanalnetzes umfasst bauliche, hydraulische und umweltrelevante Aspekte.

» Weitere Informationen

geplatztes Druckrohr - Ende der Nutzungsdauer

Kanalsanierungs-
strategie

Mit Szenarien die Zukunft vorausdenken: Substanzwert halten – Risiken vermeiden – Investitionen steuern

» Weitere Informationen

Sanierungsplanung

Nach Feststellung des Handlungsbedarfs werden schließlich in der Ausführungsplanung die Sanierungsverfahren festgelegt.

» Weitere Informationen

Grundstücksentwässerung

Eigentum verpflichtet – Anforderungen an Grundstücksentwässerungsanlagen

» Weitere Informationen