SYNOPSE

Für die Planung und Optimierung von Stadtentwässerungssystemen werden mittels Niederschlagsmodellen synthetische Niederschlagszeitreihen erzeugt. Am Beispiel der Kanalnetze der Städte Braunschweig, Hamburg und Freiburg wird der technisch-wirtschaftliche Nutzen der synthetischen Niederschlagsdaten validiert.

Synthetische Niederschlagszeitreihen für die optimale Planung von Stadtentwässerungssystemen

Das Verbundvorhaben wird mit folgenden Partnern durchgeführt:

  • Leibniz Universität Hannover
  • Universität Stuttgart
  • Universität Augsburg
  • Institut für technisch-wissenschaftliche Hydrologie
  • Stadtentwässerung Braunschweig
  • Hamburger Stadtentwässerung
  • Stadtentwässerung Freiburg