Starkregen und Sturzfluten

Vielen Starkregenereignisse in den vergangenen Jahren haben Überflutungen hauptsächlich in kleineren Gebieten hervorgerufen. Dabei lässt sich in vielen Fällen nicht unterscheiden, ob Überflutungen durch über das Gelände zufließende Wasser („wild abfließendes Wasser“) oder durch Hochwasser aus Fließgewässern verursacht werden. 

Unsere Leistungen

  • Aufbau eines Geländemodells
  • Berücksichtigen der örtlichen Randbedingungen wie Straßenverläufe, markante Geländesprünge, Gebäude und Mauern
  • Fließwegverfolgung an der Oberfläche
  • Kanalnetzmodell mit bidirektional gekoppeltem 2D-Modell
  • Ermitteln der Gefährdungsbereiche
  • Aufstellen der Gefahrenkarten
  • Risikoanalyse und Festlegung der Schutzziele
  • Entwickeln von ortsspezifischen und individuellen Maßnahmen zum Schutz der Bebauung und Infrastruktur
  • Unterstützung des Auftraggebers bei der Kommunikation der Ergebnisse und erforderlichen Maßnahmen